ANDSens

  Moderne Smartphones stellen dem Benutzer eine Vielzahl verschiedener Sensoren zur Verfügung. Diese Sensorelemente liefern z. B. Informationen über Position, Bewegung und Orientierung. Um diese Informationen auch in externen Anwendungen verwenden zu können, ermöglicht die ANDSens-Application einen TCP/IP basierten Zugriff

FoodUI

Das Ziel des Projekts FoodUI ist die Entwicklung einer Android Applikation, die automatisch Lebensmittel erkennt und zusätzliche Informationen zum jeweiligen Lebensmittel auf der Benutzeroberfläche einblendet. Dabei können über die Makronährstoffe hinaus auch interessante Hinweise zu den Stärken der Lebensmittel gegeben

Walk the Plank – reloaded

Virtual Reality bedeutet, am Computer digitale Welten zu erschaffen, die so realistisch wie möglich wirken. Das geht dabei weit über möglichst fotorealistische 3D-Grafik hinaus und bedeutet, dem Benutzer tatsächlich das Gefühl zu geben in einer anderen Welt zu sein. Dabei

MTT Transfer

Im VRLab existieren derzeit drei Multi-TouchGeräte, die im Rahmen des Masterprojekts entwickelt wurden. Bisher boten diese Geräte keinerlei Schnittstellen für einen einfachen Datenaustausch zwischen mehreren Benutzern. So entstand die Idee, eine Anwendung zu entwickeln, die es ermöglichen soll, Bilder von

VRPN-Plugin für die Unreal Engine

VRPN ist ein geräteunabhängiges, netzwerktransparentes System für die Kommunikation mit und zwischen Geräten und Anwendungen der virtuellen Realität. Es erlaubt über Interfaces auf mehrere Geräte gleichzeitig zuzugreifen, verwaltet dabei die Verbindung und führt eine zeitliche Synchronisation aus. Obwohl viele Geräte

Remote Kopf

Der Remote Kopf ist eine fernsteuerbare Halterung mit einer integrierten Kamera, die sich über drei Motoren in jede beliebige Richtung bewegen lässt. Steuersignale erhält die Konstruktion von den Bewegungssensoren einer Oculus Rift. Durch diese Kombination wird der Träger der VR-Brille

MTControl

Mit MTControl wurde eine Software erstellt, die die Einrichtung der MultiTouch-Tische und des MultiTouch-Cubes im VRLab deutlich vereinfacht. Bisher waren die Einstellung der Tische und des Cubes relativ komplex und setzten gewisse Kenntnisse im Bereich der Bildverarbeitung voraus. Dank MTControl

VirtualSky

Der VirtualSky bringt einen virtuellen Himmel in jeden Raum. Dazu simuliert er anhand von Wetterzuständen abhängig von Standort, Tageszeit und Wind die Himmeldarstellung eines beliebigen Ortes und projiziert diese mit Hilfe einer LED-Matrix, um so die Illusion eines freien Himmels

Neue Oculus Rift Projekte und Videos

Zum neuen Semesterstart soll auch endlich wieder ein Einblick in aktuelle Projekte geliefert werden. Unter dem Namen VRTheater sind zwei Anwendungen enstanden die die Oculus Rift DK1 verwenden um den Anwender direkt in eine virtuelle Welt zu werfen. Die erste

VR Pong

In diesem Semester haben wir uns viel mit der Oculus Rift und Anwendungsmöglichkeiten für diese beschäftigt. Zum Beispiel hatten wir die Idee unsere Oculus Rift Anwendung mit Webcam Tracking zu unterstützen. Aus ersten Entwürfen entsprang dann das Unterprojekt ScrapCap. Hier

Creative Commons Lizenzvertrag Dieses Werk von VR Labor Hochschule Reutlingen ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz