Orbis Novem

Projektteilnehmer:

  • Georgia König

Dieses Projekt basiert auf zwei anderen studentischen Arbeiten: Zum einen dem bereits im Sommersemester 2017 begonnenen iVR-HUD-Projekt, sowie einem weiteren studentischen Projekt der Hochschule Reutlingen – „Neue Welt 9“. Dabei handelt es sich um eine, über mehrere Jahre entwickelte, digitale 3D-Repräsentation der Fakultät Informatik. Das orbis novem Projekt plant nun eine Zusammenführung des iVR-HUD und der virtuellen Umgebung „Neue Welt 9“ als VR System.

Virtualizer
Bildquelle: https://www.cyberith.com/entertainment/

Zusätzlich soll die neu angeschaffte Hardware „Cyberith Virtualizer“ eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um eine Lokomotionsplattform, bzw. ein omni-direktionales Laufband mit integrierten Sensoren zur Bewegungserkennung in VR-Anwendungen. Der Simulator ermöglicht somit volle Bewegungsfreiheit in virtuellen Umgebungen.

Getagged mit: , , , , ,