Cyberith Virtualizer

Bei dem Virtualizer Research & Development Kit von Cyberith handelt es sich um eine omnidirectional treadmill, also eine Art Laufband, mit dessen Hilfe man sich in VR-Welten durch normales Laufen in alle Richtungen bewegen kann.

Die sechs sich in der Bodenplatte befindlichen optischen Bewegungssensoren sorgen für eine schnelle und präzise Bewegungserkennung der Gehgeschwindigkeit, sowie -richtung. Der Ring des Virtualizers, welcher den Benutzer sichert, ist automatisch höhenverstellbar und passt sich somit der Nutzergröße an. Durch einen optischen Höhensensor wird die Größe ins Spiel übertragen und vertikale Bewegungen erkannt. Außerdem besitzt er einen optischen Rotationssensor, welcher die Ausrichtung des Benutzers wahrnimmt. Eine in die Bodenplatte eingelassene Vibrationseinheit sorgt dafür, dass sich der Nutzer durch haptisches Feedback noch stärker in die VR-Welt hineinversetzen kann.

Mehr Informationen: https://www.cyberith.com/