Rückblick: IEEE in Reutlingen, 18.-22.März 2018

Vom 18.-22. März fand die 25. IEEE VR Konferenz zu den Themen Virtual Reality und 3D User Interfaces, in der Stadthalle in Reutlingen, statt. Ursprünglich in Kalifornien gestartet, ist die diesjährige IEEE bereits zum zweiten Mal in Deutschland.

Neben vielen Beiträgen und dem Dialog zwischen Industrie und Forschung, waren auf der diesjährigen IEEE auch wieder wichtige Keynote Speaker aus Industrie und Forschung. So gab es unter anderem eine Keynote von Albert „Skip“ Rizzo, zum Thema „Is Clinical Virtual Reality Ready for Primetime?“, wo Rizzo über die theoretische Basis und pragmatische Faktoren zum Einsatz von klinischen VR Inhalten und Systemen gesprochen hat.

Auch das VRLab Team war vor Ort und hat sich im Austausch neue Ideen und Informationen für eigene Projekte und Themen eingeholt.

Für die TeilnehmerInnen gab es ein kleines Andenken an die IEEE.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die nächste IEEE wird 2019 in Osaka, Japan stattfinden.

 

 

Getagged mit: , , , ,